Wie bereits angekündigt wird ab dem 15. Juni 2020 die Notbetreuung in  Kindertageseinrichtungen auf folgende Gruppen ausgeweitet.  

Kinder, die zum Schuljahr 2021/2022 schulpflichtig werden 

Das betrifft Kinder,

  • die bis zum 30. September 2021 sechs Jahre alt werden,
  • deren Erziehungsberechtigte bereits einmal den Beginn der Schulpflicht verschoben haben oder
  • die bereits einmal von der Aufnahme in die Grundschule zurückgestellt wurden.

Des Weiteren werden

die Krippenkinder, die am Übergang zum Kindergarten stehen,  

ab 15. Juni 2020 ebenfalls zur Notbetreuung zugelassen.  

  • Das sind zum einen – unabhängig von der Einrichtungsform – alle Zweijährigen.
  • Zum anderen sind es die Dreijährigen, die den Übergang in einen Kindergarten bzw. eine Kindergartengruppe (ggf. innerhalb derselben Einrichtung) noch vor sich haben.

Geschwister 

Auch Kinder, die mit den eben genannten Kindern in einem Haushalt leben und in derselben Einrichtung betreut werden, dürfen ab 15. Juni 2020 betreut werden.

Voraussetzung für die Berechtigung zur Inanspruchnahme der Notbetreuung ist weiterhin, dass das Kind

  • keine Krankheitssymptome aufweist,
  • nicht in Kontakt zu einer infizierten Person steht oder seit dem Kontakt mit einer infizierten Person 14 Tage vergangen sind,
  • und das Kind keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegt.

Um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten, werden wir zu unseren ursprünglich altershomogenen Gruppen zurückkehren. Diese werden soweit wie möglich, von festen pädagogischen Kräften betreut.

Die absolute Größe der Gruppe ist nicht vom Bayrischen Staatsministerium vorgegeben.  

Wir werden auch in den nächsten Wochen noch nicht nach dem offenen Konzept arbeiten und die Gruppenräume geschlossen halten.

Auch der Garten wird in Teilbereichen gegliedert sein.

Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, sollen ab dem 1. Juli 2020 alle Kinder wieder regulär in ihrer Kindertageseinrichtung betreut werden können.  

Die aktuelle Situation durch Covid19 stellt sicherlich die Familien, die Kinder, den Träger sowie das Kita-Personal vor unglaublichen Herausforderungen. Trotzdem bitten wir um Verständnis, dass wir uns nach den rechtlichen Angaben des Bayrischen Staatsministeriums halten müssen.

Aktuelle Informationen zu den kommenden Sommerferien

Wir werden in den ersten zwei geplanten Ferienwochen (03.08. – 16.08.2020) eine Notbetreuungsgruppe öffnen.

Diese dürfen von Kindern besucht werden, deren Eltern keinen Urlaubsanspruch mehr für die Sommer- und Weihnachtsferien haben. Die Beantragung der Notgruppenbetreuung bedarf einer Bestätigung durch den Arbeitgeber.

Sollten Sie diese Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, bitten wir um Rückmeldung bis zum 01. Juli 2020.

Die dritte Ferienwoche vom 17.08 – 23.08.2020 und der Planungstag am 24.08.2020 ist unsere Kita für alle Kinder geschlossen.

Bitte beachten Sie auch, dass am 12.06.2020 (Brückentag) die Kita geschlossen ist.

Wir hoffen Ihnen nun ausreichend Informationen gegeben zu haben und wünschen Ihnen bis dahin eine gute Zeit

das Kita-Team und die Vorstandschaft